Salmünsterer Abend Konzert „Lebensfreude pur“

01. Juni 2018, 19:00 Uhr, Versöhnungskirche Salmünster
Klezmer-Freilach-Ensembles aus Bad Orb + Vokal Ensemble Schlüchtern

Foto (privat): Das Klezmer-Freilach-Ensemble aus Bad Orb

 

Musik und Lieder, die unter die Haut gehen erklingen am Freitag, 1. Juni in der Evangelischen Versöhnungskirche in Salmünster. Klezmer ist typisch jiddische Folkloremusik, die meist instrumental gespielt wird. Diese ausdrucksstarke Musik zieht auch Menschen anderer Kulturen in ihren Bann und stimmt die Zuhörer mal fröhlich und mal melancholisch. Das Klezmer-Freilach-Ensemble aus Bad Orb widmet sich dieser gefühlvollen Musik.
Besetzung: Armin Engel, Gitarre und Akkordeon, Gerd Warnken, Bass und Gitarre, Daniel Egold, Percussion und nicht zuletzt Elmar Egold, der mit seiner Klarinette lacht und weint, einfühlsam erzählt, klagt, schmeichelt oder überschwängliche Lebenslust ausstrahlt.
Es erklingen bekannte Musiktitel wie „Hava Nagila“, „Donna Donna“ oder „Bei mir bist du scheen“.

Im Anschluss wird das Vokalensemble Schlüchtern Chormusik und Popklassiker u. a. von Bette Midler darbieten. Dabei werden die acht Frauen und sechs Männer, die unter Leitung von Dr. Michael Schneider stehen, am Flügel instrumental von ihrem Chorleiter begleitet.

Die Konzertbesucher können sich auf fantastische Stimmen des Vokalensemble Schlüchtern sowie jiddische Folkloremusik freuen.

Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang werden erbeten.