Nacht der 1000 Lichter

Rückblick: 6. Dezember, Meerholz

medio.tv/schauderna

Auf dem Weg in Richtung Weihnachten: Konfirmanden aus Bad Soden-Salmünster feierten die Nacht der 1000 Lichter.

An der mittlerweile traditionellen „Nacht der 1000 Lichter“ in Gelnhausen-Meerholz namen in diesem Jahr auch unsere Konfirmanden aus Bad Soden-Salmünster mit Pfarrer Henning teil. Am Freitag, dem 6. Dezember, trafen sich insgesamt zweihundert Konfirmandinnen und Konfirmanden, Konfi-Teamer, Jugendliche und interessierte Erwachsene aus dem Kirchenkreis Kinzigtal in der Schlosskirche in Meerholz. Zwischen der Evangelischen Schlosskirche und dem evangelischen Gemeindezentrum gab es verschiedene Stationen, welche sich kreativ, spielerisch und auch nachdenklich mit dem Thema Weihnachten / Advent auseinandersetzten. Ziel dieses Abends war es, den Menschen einen nicht kommerziellen Zugang zur Adventszeit aufzuzeigen. Den jungen Leuten wurde die Gelegenheit gegeben, abseits von der Hektik des Alltags, und fern von Glamour und Glitzer, ihren innersten Gedanken Ausdruck zu verleihen. Diese „Nacht der 1000 Lichter“ führte zurück zum ursprünglichen Sinn der Weihnachts- und Adventszeit. Die „etwas andere Adventsfeier“ endete um 22 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst.

Text: Judith Czaplok (bearbeitet vom Admin)