Orgelspaziergang Salmünster – Bad Soden

1.  Oktober

Die Evangelische Kirchengemeinde Salmünster-Bad Soden und die katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul veranstalteten zum 15. mal den Bad Soden-Salmünsterer Orgelspaziergang am Erntedanksonntag mit Virtuosem und Sanftem auf den vier großen Orgeln und mit Stadtführungen in Salmünster und Bad Soden. Vier kurze Orgelkonzerte in den katholischen und evangelischen Kirchen der Stadt wurden verbunden durch geführte Spaziergänge mit interessanten Informationen und Wissenswertem über den Ort und seine Geschichte. Die Stadtführerinnen unserer Stadt begleiteten die Konzertbesucher von Kirche zu Kirche.

Ablauf des Orgelspaziergangs:

  • 14 Uhr: Treffpunkt in der Ev. Versöhnungskirche in Salmünster; 1. Orgelkurzkonzert; danach Stadtführung mit Ziel Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul.
  • 15 Uhr: 2. Orgelkurzkonzert in St. Peter und Paul;
  • 16 Uhr: 3. Orgelkurzkonzert in St. Laurentius; danach Stadtführung durch das Kurgebiet Bad Soden mit Ziel Erlöserkirche.
  • 17 Uhr: 4. Orgelkurzkonzert in der Ev. Erlöserkirche.
  • Im Anschluss an das letzte Konzert klang der Nachmittag aus mit einem gemütlichen Beisammensein bei Orgelwein oder anderen erfrischenden Getränken im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Salmünster-Bad Soden.

Frank Kleespies/Annette Reidt/Holger Dorn