Rückblick Pfingsten 2020

Anders beieinander 
Pfingesten 2020

„Anders beieinander“

PfingstGottesdienst im Kurpark Bad Soden am 31. Mai


(Grafik: einzigartig hanau/Arnold)

Ermutigt durch den gelungenen Gottesdienst an Himmelfahrt feierte die evangelische Kirchengemeinde Bad Soden-Salmünster am 31. Mai 2020 das Pfingstfest in der Konzertmuschel des Kurparks. In einer Zeit, die von der Angst vor Ansteckung und Vorsicht geprägt sei, freute sich Pfarrer Henning über alle Gemeindemitglieder und Gäste, die gekommen waren, um die neuen Konfirmanden in der Gemeinde zu begrüßen. In der Pfingstgeschichte, die davon erzählt, wie die verängstigten Jünger neuen Mut fassen, werde deutlich, dass Christen durch den Heiligen Geist miteinander verbunden seien, auch wenn Abstand eingehalten werden müsse, hob Pfarrer Henning hervor. Auch ohne gemeinschaftlichen Gesang erfreuten die Pfingstlieder „Komm, Heiliger Geist, mit deiner Kraft“ und „Tröster, du kommst“, die Frank Kleespies am E-Piano und Geigerin Doris Heil gemeinsam mit Ann-Christin Wolf eingeübt hatten, die Gottesdienstbesucher.

Text: Johanna Parthey