Rückblick: Konfirmation im Kurpark

Mit einem festlichen Gottesdienst feierte unsere Kirchengemeinde am 23 August 2020 Konfirmation auf dem König-Heinrich-Platz in Bad Soden. 15 Jugendliche wurden eingesegnet.

(Foto: F. Henning, Text: Johanna Parthey)

Gemeinsam mit den Jugendlichen blickte Pfarrer Henning auf ihre einjährige Konfirmandenzeit zurück. Er hob in seiner Predigt hervor, dass alle 15 Mädchen und Jungen in dieser Zeit anfingen, sich ein eigenes Bild vom Glauben und ihrem Leben mit Gott zu machen. Wie wichtig es sei, Ideen zu entwickeln und „ein Kreuz mit Bildern der Hoffnung und den bunten Farben des Lebens zu bemalen“, so Henning weiter, wurde deutlich, als zu Beginn der Corona-Pandemie neue Wege gefunden werden mussten, Gottesdienste zu feiern. So wie die Jünger Jesu, die das Abendmahl trotz all ihrer Unterschiede als gemeinsames „Mahl der Stärkung“ erfahren hätten, sollten die jungen Menschen mit anderen Christen zusammenzukommen, um Anteil am Bild einer bunten und vielfältigen Kirche zu nehmen.

Seinen besonderen Dank richtete Pfarrer Henning an die Band No Notes und die Musiker Daniela May und Dennis Korn für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes. Den Eltern der Konfirmierten und den Mitgliedern des Kirchenvorstandes dankte Henning für ihre tatkräftige Unterstützung und ihre Bereitschaft, den König-Heinrich-Platz für den Gottesdienst vorzubereiten.