Silbernes Jubiläum in der KinderKirche

Foto (M. Bluhm): Lilli Polunin (Mitte) mit Pfarrerin Reidt und Pfarrer Henning

Im Rahmen des Erntedankgottesdienstes in Bad Soden ehrte die Evangelische Kirchengemeinde Bad Soden-Salmünster Lilli Polunin zum silbernen Jubiläum in der ehrenamtlichen Arbeit. „Wir danken Lilli Polunin für 25 Jahre verlässliche und stetige Mitarbeit in der Kinderkirche.Unter Pfarrer Dr. Martin Arnold 1994 fing es mit so viel Engagement, Sachkenntnis, Fröhlichkeit und Herzlichkeit an. Mehrere Generationen von Kinderkirchen-Kinder haben Lilli Polunin erlebt“, würdigte Pfarrer Fredy Henning die Jubilarin.

Die Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Pfarrerin Annette Reidt, überreichte eine Urkunde und als Präsente eine Kerze, ein Kreuz und eine Flasche „Erlösertröpfchen“. Das Team der Kinder-Kirche Sabine Janssen, Wiebke Bluhm und Pauline Czaplok gratulierten ebenfalls zu dem besonderen ehrenamtlichen Engagement. „Die Mädchen und Jungen liegen mir wirklich am Herzen und ich vergesse sie nicht“, bedankte sich die ausgebildete Lehrerin und jetzige Erzieherin im Katholischen Kindergarten St. Laurentius in Bad Soden für die Würdigung.

Die Kinderkirche der Evangelische Kirchengemeinde Bad Soden-Salmünster ist für Kinder ab vier Jahren und findet in der Regel monatlich samstags im Gemeindehaus Bad Soden, Weilersweg 6, statt. Die nächste Kinderkirche ist am Samstag, 26. Oktober in Bad Soden.

 Pfarrer Fredy Henning