Termine

Alle Veranstaltungen sind  bis Ende April ausgesetzt (siehe Startseite)

Offene Kirche (findet weiterhin statt)
Die Erlöserkirche in Bad Soden ist täglich von 09:00 bis 17:00 für Sie geöffnet.

Gottesdienste im Fernsehen, Hörfunk und Internet

Gottesdienste im Fernsehen und Hörfunk

Wenn Sie einen Gottesdienst im Fernsehen oder im Hörfunk mitfeiern möchten, haben ARD, ZDF und der Hessische Rundfunk verschiedene Angebote:

ZDF-Fernsehgottesdienst: Jeden Sonntagmorgen um 9:30 Uhr überträgt das ZDF einen Fernsehgottesdienst. Hier wechseln sich katholische und evangelische Gottesdienste ab. Im Anschluss gibt es den Gottesdienst eine Woche lang in der Mediathek zum Nachschauen. Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite: www.zdf.fernsehgottesdienst.de.

Wort zum Sonntag: Das Wort zum Sonntag wird samstagabends nach den tagesthemen ausgestrahlt. Ab 18 Uhr kann man es sich bereits online anschauen. Nachgesehen werden kann das Wort zum Sonntag in der ARD-Mediathek.

Kirche im HR: Auf den unterschiedlichen Kanälen des Hessischen Rundfunks werden jeden Tag neue Beiträge mit Impulsen und Zuspruch aus christlichem Glauben heraus gesendet: Den „Zuspruch“ auf hr1 und hr2, „Moment mal“ auf hr3 und „übrigens“ auf hr4. Die „Morgenfeier“ auf hr2 und die „Sonntagsgedanken“ auf hr1 sowie „Kirche in You FM“ geben sonntags geistliche Impulse für die Woche.

Auf der Internetseite www.kirche-im-hr.de finden Sie einen Überblick und können alle Beiträge auch anhören oder nachlesen.

Gottesdienste im Internet

Gottesdienste aus unserer Landeskirche: Jeden Sonntag um 9 Uhr und zu den Festtagen gibt es auf den Onlinekanälen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck einen Video-Gottesdienst. Verbreitet werden die Gottesdienste, die von Pfarrerinnen und Pfarrern in der Kapelle des Hauses der Kirche in Kassel gestaltet werden, auf www.ekkw.de, auf der Facebook-Fanseite der Landeskirche und auf dem YouTube-Kanal der Landeskirche können diese Gottesdienste aufgerufen werden.

Weitere Gottesdienste im Netz: Darüber hinaus gibt es ein vielfältiges Angebot an Gottesdiensten und Andachten. Auf der Internetseite unserer Landeskirche www.ekkw.de und bei www.kirche-imhr.de und auf www.ekd.de/kirchevonzuhause finden Sie dazu viele Links. Schauen Sie einfach einmal rein.

Durch unser Tun und vor allem unser Lassen (!) müssen wir in den nächsten Wochen gerade die besonders gefährdeten Menschen zu schützen. Es gilt die Welle der Ansteckung möglichst flach zu halten, damit unser Gesundheitssystem allen erkrankten Menschen helfen kann. Bitte handeln sie danach!