Rückblick:Gottesdienst im Pfarrgarten zum ÖKT

Christi Himmelfahrt, 13. Mai 2021

Frankfurt feierte den 3. Ökumenischen Kirchentag und Bad Soden-Salmünster feierte mit.

Foto: Thorsten Kurpiers

Mehr als sechzig Gottesdienstbesucher aus beiden großen Kirchen feierten an Christi Himmelfahrt im Pfarrgarten Bad Soden unter dem Motto des 3. Ökumenischen Kirchentags „Schaut hin!“.
Es wirkten mit Sabina Kern, Konfirmandin Kaja Knop und Pfarrer Fredy Henning (von rechts). Der Gottesdienst bei strahlendem Sonnenschein wurde musikalisch gestaltet von Ann-Christin Wolf (Sopran), Dr. Frank Kleespies (Keyboard) und Diana Schmitz (Saxophon).  In ihrer ökumenischen Dialogpredigt ermutigten Sabina Kern und Pfarrer Fredy Henning, sich von der Hoffnung und dem Mut anstecken zu lassen, den die Jüngerinnen und Jünger bei Christi Himmelfahrt spürten. „Da kommt noch was. Aber es kommt nicht von selbst. Es braucht Menschen mit Geist und mit Herz“, war die Botschaft des Tages.