RückblicK: Gottesdienst und Video zu Nikolaus

Ein Nikolauslausvideo aus der Versöhnungskirche Bad Soden präsentieren wir in HD-Qualität hier.
(Video: Olaf Beitelmann)
(Foto: T. Bausch)

„Du tauchst immer am 06. Dezember auf und dann bist du wieder für ein Jahr verschwunden.“

Mia Zinkand wunderte sich schon lang über diese Tatsache. So nutzte sie gern die Gelegenheit, an diesem Sonntag mit dem Nikolaus zu sprechen. Ihr Freund Max Bausch, der Mia begleitete, hatte ebenfalls viele Fragen an den gestiefelten Mann im roten Samtmantel. Anlässlich des Nikolaustages, der in diesem Jahr mit dem zweiten Adventssonntag zusammenfiel, lud Pfarrer Henning interessierte Kinder und ihre Familien zum Gottesdienst in die Erlöserkirche in Bad Soden ein.

Jedes Jahr am 06. Dezember erinnern Christen in aller Welt auch an den Heiligen Nikolaus, Bischof von Myra. Gemeinsam mit Mia und Max, die den Nikolaus, gespielt von Dr. Tobias Viering, neugierig ausfragten, erfuhren Besucher des Gottesdienstes anhand von Bildern, die Viola Amend vorbereitet hatte, mehr über das Leben des türkischen Geistlichen. Im Anschluss verteilte der Nikolaus Goldstücke aus Schokolade, die er in seinem Sack mitgebracht hatte, an alle Kinder. Organist Frank Kleespies und Sängerin Ann-Christin Wolf unterstützten Pfarrer Henning tatkräftig bei der Gestaltung des Gottesdienstes.

Zum Abschluss dankte Pfarrer Henning EDEKA HABIG für die freundliche Unterstützung der Aktion.

Der Besuch des Nikolauses wurde vor dem Gottesdienst aufgezeichnet, damit Kinder die den Gottesdienst nicht besuchen konnten, sich das Nikolaus-Spiel ansehen können.

Bericht zum Gottesdienst von Johanna Parthey